LG Ostwig

Brandmeldeanlage (BMA)

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage (BMA) im Bergkloster wurden die Einheiten aus Ostwig und Velmede-Bestwig am Sonntag Vormittag alarmiert. Hier hatte angebranntes Essen auf dem Herd die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt und die Einsatzkräfte konnten schnell wieder einrücken. Für ihren ersten offiziellen Einsatz kam auch die neue Drehleiter aus Olsberg dazu.

Brennen Strohballen

Brennende Strohballen beschäftigen am Nikolaus-Abend die Einheiten aus Ostwig, Nuttlar und Velmede-Bestwig. Gegen 17:20 Uhr alarmierte die Leitstelle die Löschgruppe Ostwig zu einem unklaren Feuerschein an der “Alfert”. Auf der Anfahrt stellte sich bereits heraus, dass auf einer Wiese an der Straße zwischen Ostwig und Föckinghausen (unterhalb der Autobahn) gelagerte Strohballen brannten. Zur Unterstützung wurden…

Sturmschäden / Baum auf Straße

Das Sturmtief “Ignatz” sorgte auch in der Gemeinde Bestwig für einige Sturmschäden. Dabei handelte es sich aber meist um umgestürzte Baume, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Einsatzstellen lagen über das ganze Gemeindegebiet verteilt. Der erste Einsatz erfolgte bereits gegen 9 Uhr für die Löschgruppe Ostwig am Schulzentrum. Weitere Einsatzstellen waren die Straße zwischen Heringhausen…

Ölspur

Die Löschgruppe Ostwig wurde zu einer Ölspur auf der Briloner Straße in Richtung des Kreuzungsbereiches der Alftert gerufen. Hier hatte die Polizei eine größere Dieselspur entdeckt, die in dem Bereich abgestraft werden sollte. Die Dieselspur wurde auf der Richtungsfahrbahn nach Bestwig abgestreut. Anschliessend wurde das Ölbindemittel wieder aufgenommen.

Straßenreinigung

Die Löschgruppe Ostwig wurde von der Hochsauerlandwasser GmbH um Unterstützung gebeten. Nach einem Wasserrohrbruch waren Teile eines Hangs auf die Elpestraße in RichtungFriedhof gerutscht. Nachdem bereits die groben Schlammmassen mit einem Bagger von der Straße worden waren, wurde die Straße mittels Tragkraftspritze und Hohlstrahlrohr von den restlichen Schlammrückständen befreit.

Verkehrsunfall

An der Kreuzung nach Ostwig (Alfert) war es zu einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen (PKW) und insgesamt fünf Personen gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt und betreut. Die Löschgruppe Ostwig übernahm die Absicherung der Einsatzstelle, streute auslaufende Betriebsstoffe ab, unterstützte den Abschleppdienst und reinigte anschliessend die Fahrbahn.

Tierrettung

Zu einer Tierrettung an der Bahnstrecke wurde die Löschgruppe Ostwig gerufen. Hier waren zwei Schwäne von einem Zug erfasst worden. Der Zug hatte in der Zwischenzeit seine Fahrt forgesetzt, die Strecke war aber nach wie vor gesperrt und der Notfallmamanger der DB war ebenfalls vor Ort. Die beiden Tiere wurden von der Strecke geborgen. Danach…

Brandmeldeanlage (BMA)

Die Brandmeldeanlage im Berufskolleg des Bergkloster Bestwig hatte automatische Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Die Anlage wurde zurückgesetzt und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

Tierrettung

Die Löschgruppe Ostwig wurde zu einer Tierrettung in die Schildstraße gerufen. An der Einsatzstelle wurde ein Rehkitz in einem Wildzaun vorgefunden. Das Tier wurde mittels eines Seitenschneiders aus dem Zaun befreit und die Einsatzkräfte konnten das Gerätehaus wieder anfahren.

Stickstoffdioxid-Austritt

Am Montag Morgen kam es zu einem ABC-Einsatz und Großalarm für die Feuerwehren der Gemeinde Bestwig. Bei Instandsetzungsarbeiten in einer Werkshalle für Betriebsmittel erlitten bei der Firma Howmet Aerospace (ehemals Tital) drei Mitarbeiter eine Stickstoffdioxid-Vergiftung. Die Verletzten wurden durch die Warnungen ihres Messgerätes aufmerksam und konnten sich noch selbst aus dem Gefahrenbereich begeben. Die drei…