Kabel hängt in die Fahrbahn

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einer vermeintlich zu tief hängenden Telefonleitung gerufen. Auf der L915/ K 44 in Höhe Nierbachtal sollte das Kabel zu tief über die Straße hängen. Die Einsatzkräfte haben die Höhe kontrolliert, das Kabel hängt hoch genug, damit der LKW problemlos darunter herfahren kann. Es war kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr…

Ölspur

Die Löschgruppe Ostwig wurde zu einer Ölspur in die Ostwiger Schildstraße alarmiert. Dort wurden die Einsatzkräfte bereits von einem Streifenwagen der Polizei erwartet. Die Verunreinigung erstreckte sich über rund 300 Meter und begann im Bereich der Einmündung zur Mallinckrodtstraße und verlief dann abwärts in Richtung Marktplatz. An einigen Stellen erstreckte sich die Verunreinigung über die…

Ölspur

Eine Ölspur beschäftigte zunächst die Löschgruppe Ramsbeck im Bereich “In der Dickwiese”. Etwas später wurde auch der Löschzug Velmede-Bestwig zu einer Ölspur an der Bundesstraße gerufen. Das beschädigte Fahrzeug hatte zunächst in Ramsbeck die Ölspur verursacht und war dann an der Bundesstraße in Bestwig auf dem Gehweg stehen geblieben. Die Ölspuren in Ramsbeck und am…

Unfall / Hilfeleistung

Die Löschgruppe Nuttlar wurde am frühen Montag Morgen zu einer Hilfeleistung im Kreuzungsbereich der B7 und B480 zwischen Nuttlar und Olsberg alarmiert. Hier war ein PKW verunfallt und hatte dabei den Ampelmasten abgebrochen. Die Kabel wurden durchtrennt, der Ampelmast beseitigt und der Kreuzungsbereich großzügig mit Streusalz abgestreut. Dann rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Ölspur

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einer Ölspur im Bereich des Bahnhofs in Bestwig gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich die Dieselspur über die ganze Fahrbahnbreite und Im Bereich der Haltestellen vor dem Bahnhof erstreckte. Die Ölspur wurde abgestreut und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

unklare Lage, ABC-Einsatz

Der ABC-Zug Mitte wurde zu einem Einsatz mit einer unklaren Lage nach Meschede-Freienohl alarmiert. An der Einsdatzstelle wurde in Absprache mit der Einsatzleitung ein Dekonplatz aufgebaut und betrieben. Nach dem Eintreffen des Messzuges wurden auch erste Messungen durchgeführt. Danach wurden auch 10 Personen am Dekonplatz frei gemessen. Es erfolgte dann der Rückbau des Dekonplatzes und…

Ölspur

Die Löschgruppe Ostwig wurde zu einer Ölspur auf der Briloner Straße in Richtung des Kreuzungsbereiches der Alftert gerufen. Hier hatte die Polizei eine größere Dieselspur entdeckt, die in dem Bereich abgestraft werden sollte. Die Dieselspur wurde auf der Richtungsfahrbahn nach Bestwig abgestreut. Anschliessend wurde das Ölbindemittel wieder aufgenommen.

Straßenreinigung

Die Löschgruppe Ostwig wurde von der Hochsauerlandwasser GmbH um Unterstützung gebeten. Nach einem Wasserrohrbruch waren Teile eines Hangs auf die Elpestraße in RichtungFriedhof gerutscht. Nachdem bereits die groben Schlammmassen mit einem Bagger von der Straße worden waren, wurde die Straße mittels Tragkraftspritze und Hohlstrahlrohr von den restlichen Schlammrückständen befreit.

Tierrettung

Zu einer Tierrettung an der Bahnstrecke wurde die Löschgruppe Ostwig gerufen. Hier waren zwei Schwäne von einem Zug erfasst worden. Der Zug hatte in der Zwischenzeit seine Fahrt forgesetzt, die Strecke war aber nach wie vor gesperrt und der Notfallmamanger der DB war ebenfalls vor Ort. Die beiden Tiere wurden von der Strecke geborgen. Danach…