Verkehrsunfall

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einem Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt im Kreuzungsbereich in Velmede alarmiert. Hier waren zwei PKW verunfallt. Verletzt wurde niemand, Die PKW wurden von der Straße geschoben und das Trümmerfeld beseitigt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut.

weiterlesen

Brandmeldeanlage (BMA)

Der Löschzug Velmede-Bestwig und die Löschgruppe Ostwig wurden am Montag zu einem Alarm der Brandmeldeanlage im Wohnheim St. Georg in die Straße am Bähnchen alarmiert. Hier hatte ein Rauchmelder durch den Rauch einer E-Zigarette ausgelöst. Das Zimmer wurde vorsorglich kontrolliert und die Anlage wieder zurückgestellt. Ein weiterer Einsatz, auch der Drehleiter aus Meschede, war nicht…

weiterlesen

Brennt Hecke

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde am Samstag Nachmittag zu einer brennenden Hecke alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Bundesstraße ankamen, war die Hecke vom Besitzer bereits abgelöscht. Zusätzlich wurde der Bereich des Wohnhauses noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert, bevor die Feuerwehr wieder eingerückt ist.

weiterlesen

Brandmeldeanlage (BMA)

Kurz nach Mitternacht wurden einige Einheiten der Feuerwehr Bestwig zum Alten- und Pflegeheim Margaretenhof nach Andreasberg alarmiert. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort stellte sich für die ersten Einsatzkräfte aus Andreasberg schnell heraus, dass lediglich ein Mülleimer qualmte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. Alle noch auf der Anfahrt befindlichen Einheiten…

weiterlesen

Türöffnung

Kurze Zeit nach dem ersten Einsatz rückte der Löschzug zu einer weiteren hilflosen Person in die Halbeswiger Straße aus. Die Tür wurde geöffnet und der Rettungsdienst konnte die verletzte Person in der Wohnung versorgen und betreuen. Die Feuerwehr konnte schnell wieder einrücken.

weiterlesen

hilflose Person

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossener Tür alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, war die Wohnungstür bereits geöffnet und die Feuerwehr brauchte nicht mehr tätig werden und rückte wieder ein.

weiterlesen