Buch: Feuerwehren der Region

Es ist ein neues Buch über die Feuerwehren im Sauerland erschienen. Darin findet sich eine Sammlung der verschiedenen Fahrzeuge samt der technischen Daten – von den aktuellen Modellen bis hin zu den historischen Vorgängern.

Ölspur

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einer Ölspur im Bereich des Bahnhofs in Bestwig gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich die Dieselspur über die ganze Fahrbahnbreite und Im Bereich der Haltestellen vor dem Bahnhof erstreckte. Die Ölspur wurde abgestreut und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Türöffnung

Die Löschgruppe Nuttlar sowie der Rüstwagen aus Bestwig wurden zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst in den Asternweg gerufen. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass die Person wohlauf war. Weitere Einsatzkräfte konnten auf der Anfahrt bereits umdrehen und wieder einrücken.

Verkehrsunfall

Die Löschgruppe Heringhausen wurde zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 (K18) zwischen Heringhausen und Gevelinghausen gerufen. Der Patient war bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Rettungswagen. Da unklar war, ob sich weitere Personen im Fahrzeug befunden haben, wurde die Umgebung mehrfach abgesucht. Weitere Verletzten wurden aber nicht gefunden. Zeitgleich wurde auch der Brandschutz an…

unklare Lage, ABC-Einsatz

Der ABC-Zug Mitte wurde zu einem Einsatz mit einer unklaren Lage nach Meschede-Freienohl alarmiert. An der Einsdatzstelle wurde in Absprache mit der Einsatzleitung ein Dekonplatz aufgebaut und betrieben. Nach dem Eintreffen des Messzuges wurden auch erste Messungen durchgeführt. Danach wurden auch 10 Personen am Dekonplatz frei gemessen. Es erfolgte dann der Rückbau des Dekonplatzes und…

Baum auf Straße

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einem umgestürzten Baum auf dem Gepkerweg in der Nähe der Autobahnbrücke in Velmede gerufen. Der Baum wurde mit der Motorsäge zerkleinert und von der Straße geräumt.

Sturmschäden / Baum auf Straße

Das Sturmtief “Ignatz” sorgte auch in der Gemeinde Bestwig für einige Sturmschäden. Dabei handelte es sich aber meist um umgestürzte Baume, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Einsatzstellen lagen über das ganze Gemeindegebiet verteilt. Der erste Einsatz erfolgte bereits gegen 9 Uhr für die Löschgruppe Ostwig am Schulzentrum. Weitere Einsatzstellen waren die Straße zwischen Heringhausen…

Ölspur

Die Löschgruppe Ostwig wurde zu einer Ölspur auf der Briloner Straße in Richtung des Kreuzungsbereiches der Alftert gerufen. Hier hatte die Polizei eine größere Dieselspur entdeckt, die in dem Bereich abgestraft werden sollte. Die Dieselspur wurde auf der Richtungsfahrbahn nach Bestwig abgestreut. Anschliessend wurde das Ölbindemittel wieder aufgenommen.

Straßenreinigung

Die Löschgruppe Ostwig wurde von der Hochsauerlandwasser GmbH um Unterstützung gebeten. Nach einem Wasserrohrbruch waren Teile eines Hangs auf die Elpestraße in RichtungFriedhof gerutscht. Nachdem bereits die groben Schlammmassen mit einem Bagger von der Straße worden waren, wurde die Straße mittels Tragkraftspritze und Hohlstrahlrohr von den restlichen Schlammrückständen befreit.

Verkehrsunfall

An der Kreuzung nach Ostwig (Alfert) war es zu einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen (PKW) und insgesamt fünf Personen gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt und betreut. Die Löschgruppe Ostwig übernahm die Absicherung der Einsatzstelle, streute auslaufende Betriebsstoffe ab, unterstützte den Abschleppdienst und reinigte anschliessend die Fahrbahn.