Straßenreinigung

Die Löschgruppe Ostwig wurde von der Hochsauerlandwasser GmbH um Unterstützung gebeten. Nach einem Wasserrohrbruch waren Teile eines Hangs auf die Elpestraße in RichtungFriedhof gerutscht. Nachdem bereits die groben Schlammmassen mit einem Bagger von der Straße worden waren, wurde die Straße mittels Tragkraftspritze und Hohlstrahlrohr von den restlichen Schlammrückständen befreit.

Verkehrsunfall

An der Kreuzung nach Ostwig (Alfert) war es zu einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen (PKW) und insgesamt fünf Personen gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden die Personen bereits vom Rettungsdienst versorgt und betreut. Die Löschgruppe Ostwig übernahm die Absicherung der Einsatzstelle, streute auslaufende Betriebsstoffe ab, unterstützte den Abschleppdienst und reinigte anschliessend die Fahrbahn.

Tierrettung

Zu einer Tierrettung an der Bahnstrecke wurde die Löschgruppe Ostwig gerufen. Hier waren zwei Schwäne von einem Zug erfasst worden. Der Zug hatte in der Zwischenzeit seine Fahrt forgesetzt, die Strecke war aber nach wie vor gesperrt und der Notfallmamanger der DB war ebenfalls vor Ort. Die beiden Tiere wurden von der Strecke geborgen. Danach…

Personeller Wechsel in Heringhausen

Heringhausen. Kleiner „Wachwechsel“ in der Löschgruppe Heringhausen der Freiwilligen Feuerwehr: Dominik Stehling unterstützt als stellvertretender Einheitsführer jetzt Christian Kenter, der weiterhin die Löschgruppe leitet. Dominik Stehling löst damit Harald Bathen ab, der seit 2009 das Amt innehatte. 

Verkehrsunfall

Auf der Kreisstraße 44 zwischen Ramsbeck und Berlar hatte sich ein Unfall mit einem PKW ereignet. Dabei war der PKW in einer Kurve auf die Seite gekippt und auf der Seite liegen geblieben. Die Fahrerin wurde dabei nur leicht verletzt. Die Einheiten aus Ramsbeck, Andreasberg und Velmede-Bestwig wurden von der Leitstelle alarmiert, um die Fahrerin…

Lagerfeuer unbewacht

Die Löschgruppe Andreasberg wurde zu einem unbewachten Lagerfeuer auf dem Gipfel des Ohlenkopfs alarmiert. Wanderer hatten direkt neben dem Gipfelkreuz an Lagerfeuer bemerkt, das unbewacht war. Da die Einsatzstelle nicht direkt mit dem Fahrzeug anzufahren war, wurde das Lagerfeuer, das noch glimmte, mit einer Kübelspritze abgelöscht. Anschließend wurde die ca. 1Quadratmeter große Fläche des Feuers…

Ölspur

Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einer Ölspur “Am Knochen” gerufen. Her hatte ein Fahrzeug Öl verloren und auf der Fahrt eine Ölspur bis zur Bundesstraße hinterlassen. Die Ölspur wurde abgestreut und die Einsatzkräfte konnte wieder einrücken.

Neuer Einsatzleitwagen (ELW) übergeben

Bestwig. Das Fahrzeug verfügt über mordernste Technik für die Kommunikation und die Koordination an der Einsatzstelle. Im Einsatz hat sich das Fahrzeug bereits einige Monate bewährt, jetzt ist der neue Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehr Bestwig auch offiziell eingeweiht und übergeben.