Löschgruppenfahrzeug - LF 16-12

Funkrufname:                               Florian Bestwig 1 / HLF 20 / 1

Einheit:                                         Löschzug Velmede-Bestwig
Baujahr:                                       2001
Leistung:                                      280 PS / 206 KW
Besatzung:                                   Gruppe 1:8
Pumpe:                                        vom Motor angetriebene FP 16/8 (1.600 l/min bei 8 bar)

 

Beladeplan (Auszug): 

-    1.600 ltr. Wasertank
-    260m B-Schlauch
-    150m C-Schlauch
-    50m Schnellangriffsleitung
-    Wärmebildkamera
-    4 Atemschutzgeräte, 2 davon im Mannschaftsraum
-    120 ltr. Schaummittel
-    Schaumpistole
-    4-teilige Steckleiter (2.OG)
-    3-teilige Schiebleiter (3.OG)
-    Klappleiter
-    hydraulisches Rettungsgerät (Spreizer SP 50, Schere S 180, Rettungszylinder RZ 1 bis 3)
-    tragbarere Stromerzeuger
-    Lichtmast 2x 1.000 Watt
-    Stativ 2x 1.000 Watt
-    Hohlstrahlrohr
-    fahrbare Einmannhaspel
-    pneumatische Hebekissen
-    Absturzsicherung
-    bezinbetriebener Hochleistungslüfter

 

 Löschgruppenfahrzeug - LF 10

 Funkrufname:                              Florian Bestwig 4 / HLF 10 / 1 
Einheit:                                         Löschgruppe Heringhausen
Baujahr:                                       2014
Leistung:                                      260 PS / 191 KW   
Besatzung:                                   Gruppe 1:8
Pumpe:                                        vom Motor angetriebene FP 10/1000 (1.000 l/min bei 10 bar)

 

Beladeplan (Auszug):

-    1.200 ltr. Wasertank
-    4 Atemschutzgeräte, 2 davon im Mannschaftsraum
-    Umfeldbeleuchtung
-    festeingebauter Lichtmast pneumatisch ausfahrbar
-    Verkehrswarnanlage am Fahrzeugheck
-    4-teilige Steckleiter (2.OG)
-    3-teilige Schiebleiter (3.OG)
-    Tragkraftspritze TS 8/8 (Leistung 800 Liter bei 8 bar pro Minute)