Back to Top
 

eiko_icon brennt Elektroverteilung

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 918
Einsatzort Details

Feldstr., Velmede
Datum 06.09.2017
Alarmierungszeit 11:42 Uhr
Einsatzende 12:50 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 8 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

        Fahrzeugaufgebot
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Der Löschzug Velmede-Bestwig wurde zu einem Brandeinsatz in die Feldstraße nach Velmede alarmiert. Hier hatten Bewohner einen Brand in der Elektrounterverteilung im Keller ihres Mehrfamilinehauses bemerkt. Die Bewohner hatten bereits alle das Haus verlassen, als die Feuerwehr eintraf. In der Elektroveretilung des Hauses hatte es einem Schwelbrand gegeben, der aber durch die Feuerwehr nicht weiter gelöscht werden musste. Der zuständige Eneergieversorger war ebenfalls vor Ort. Ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte war nicht mehr erforderlich und so konnte der Löschzug und auch die Drehleiter aus Meschede wieder einrücken.